Grüße aus Ulm

Neu hier? Hier könnt ihr euch vorstellen

Moderator: alers

Antworten
74smoky
Beiträge: 2
Registriert: Mo Okt 14, 2019 6:42 pm

Grüße aus Ulm

Beitrag von 74smoky » Mo Okt 14, 2019 6:47 pm

Ich hab eben den SWP Artikel gelesen und dies als Anlass genommen, mich hier anzumelden.

Meine Historie begann mit dem Atari VCS 2600 (noch mit Holzoptik) und endete mit dem Atari Jaguar :cry:

Benutzeravatar
Atarimuseum
Admin
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jul 24, 2019 4:57 pm
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Ulm

Beitrag von Atarimuseum » Di Okt 15, 2019 5:23 pm

Grüße zurück :D
Grüße
Michael
:geek:

Benutzeravatar
alers
Beiträge: 14
Registriert: Mi Jul 24, 2019 10:14 pm
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Grüße aus Ulm

Beitrag von alers » Mo Okt 21, 2019 1:20 am

Hi 74smoky, auch von mir nen herzliches Willkommen... Machst Du noch was aktiv mit Deinen ATARIs?
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*

74smoky
Beiträge: 2
Registriert: Mo Okt 14, 2019 6:42 pm

Re: Grüße aus Ulm

Beitrag von 74smoky » Fr Okt 25, 2019 11:38 pm

Nein, leider hab ich keine mehr :-(

Wie sieht das denn bei dir so aus?

Benutzeravatar
alers
Beiträge: 14
Registriert: Mi Jul 24, 2019 10:14 pm
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Grüße aus Ulm

Beitrag von alers » Di Okt 29, 2019 1:17 am

Naja, ich habe immer noch meine fast komplette 8-BIT-Serie (also 400, 800, 1200xl, 600xl, 800xl, 65xe, 130xe, 800xe und die xegs) dann noch die ST-Serie (260st, 520st, 520st+, 1040STF, 1040STFM, 1040STE und meinen Falcon 030 und nen Keller voller Peripherie. Suche im Moment noch 2 Ersatztasten für meinen 1200er. Und bin aktiv auf der suche nach nem 1400XL und nem 14050XLD (Auch wenn das eine davon nur 2 Stück Prototypen gab). Und bastel halt im Moment sehr viel für Beide rum, Derzeit auch einiges in der Entwicklung für den STE! Der muss halt schneller werden, sprich mehr RAM und MhZ...
Muss ja nen bischen Ablenkung vom Job haben ;-)
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*

Antworten