ATARI 1040STF

Fragen zu Signum? Treiber gesucht? Neue Software entdeckt oder erstellt? Dann her damit :-)

Moderator: alers

Antworten
svgt
Beiträge: 2
Registriert: Di Apr 28, 2020 8:07 pm

ATARI 1040STF

Beitrag von svgt » Di Apr 28, 2020 8:14 pm

Hallo,
ich möchte diesen alten ATARI kaufen, um alte Disketten umzusetzen.
Eigentlich will ich nur sd0 Dateien von SIGNUM2 umsetzen.
199_466804394.jpg
199_466804394.jpg (36.38 KiB) 289 mal betrachtet
Frage: welche Disketten kann dieses Floppy-Laufwerk, siehe Bild

1DD 2DD 2DH

gruß svgt

svgt
Beiträge: 2
Registriert: Di Apr 28, 2020 8:07 pm

Re: ATARI 1040STF

Beitrag von svgt » Di Apr 28, 2020 8:15 pm

muss heißen 2HD

Benutzeravatar
alers
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jul 24, 2019 10:14 pm
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: ATARI 1040STF

Beitrag von alers » Mi Apr 29, 2020 7:25 pm

Hi Svgt,
2D oder auch DD genannt wären die, die Du nutzen könntest, wenn Du wirklich nur die originalen Signum-Disketten nutzen möchtest. Das Laufwerk (Sofern es nicht mal getauscht wurde) kann einseitig bis zu 360KB schreiben (mit Überformat ca 400kb) und Doppelseitig dann bis zu 720KB (mit Überformat ca. 796kb) schreiben und lesen.
Aber... Viele Signum-Disketten, die später rauskamen wurden, gerade im PD-Sektor, schon auf HD-Disketten (Also 1,44mb) geschrieben, die entweder nur den ATARI TTs und Falcons oder umgebauten ATARIs vorbehalten waren.
Also 1S, 2D, 2DH und sogar 2DHQ habe ich hier rumliegen, die alle gehen. Selbst die 1S kann man meist auch doppelseitig beschreiben.
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*

Antworten