Neues Motherboard (ITX-Format) für den ATARI 65XE / 130XE

Alles rund um 400/800, XL und XE Hardware
Mit Tutorial-Sektion

Moderator: alers

Antworten
Benutzeravatar
alers
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jul 24, 2019 10:14 pm
Wohnort: Wanne-Eickel

Neues Motherboard (ITX-Format) für den ATARI 65XE / 130XE

Beitrag von alers » So Dez 22, 2019 11:59 am

Hallo Ihr Lieben,
habe folgendes im Web gefunden : https://www.youtube.com/watch?v=wEcNY9TPKMI

Da hat jemand sich wirklich die Mühe gemacht, einen kompletten ATARI 65XE / 130XE samt ein "paar" Erweiterungen (VGA, Double-Pokey, SIO2SD, etc) auf eine ITX-Platine zu bringen (Die soll wohl 35 EUR zzgl. Portokosten kommen). Sie ist vollkommen abwärtskompatibel zum ATARI 8-BIT (XE-Variante) und kann halt ein wenig mehr.
Habe mir soeben mal die BOM angeguckt (Also die Bestückungsliste), werde mir wohl nen neuen SMD-Brenner kaufen müssen, wirklich viel zu löten, aber alleine die Vorstellung, einen XE in einem Mega ST1 einzubauen, wo dann noch genügend Platz für eine CF, SATA, Display, etc ist. Ein Traum nach 40 Jahren wird wahr...

Warum? Weil es eben keine 1:1-Kopie einer schon vorhandenen PCB ist, sondern eben viele Erweiterungen, die mittlerweile beim 8-BITter selbstverständlich sind, eingeplant sind.
Da der Creator auch die PCB-Files frei zur Verfügung stellt, sind die ersten "Umbauten" auch schon in Arbeit, weil verbessern kann man sicherlich noch was, mal sehen, wie die Community außerhalb von Europa das Projekt annimmt. Meinen "Daumen Hoch" (Und ich meine nicht Facebook) hat er auf jeden Fall... :-)
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*

Antworten