Wie ich herfand

Neu hier? Hier könnt ihr euch vorstellen

Moderator: alers

Antworten
Kuki77
Beiträge: 3
Registriert: Di Jul 14, 2020 9:25 pm

Wie ich herfand

Beitrag von Kuki77 » Di Jul 14, 2020 9:36 pm

Hallo Leute,

eigentlich fand ich durch Zufall her, weil ich gerade (also gestern) einen Atari PC-1 bei Ebay reinstellen wollte (und es dann auch tat) und eigentlich nur eben zu diesem Gerät ein paar Infos suchte und so auf das hiesige Atari-Museum + Forum stieß.

Es war mir bis vor kurzem nicht bekannt, dass Atari auch IBM-kompatible Rechner baute.

Meine Zeit begann Mitte der 80er Jahre (1986 oder 1987, bin nicht mehr ganz sicher) mit einem 800XL.
Ich verteidigte ihn damals wehement gegen die "Übermacht" aus der Commodore C64-Ecke.
Bis sich mein Cousin einen Amiga 500 zulegte ....
da wusste ich sowohl mein geliebter Atari als auch sein Commodore waren "nur Spielzeuge" und schon Anfang der 90er hatte ich dann meinen ersten IBM-Kompatiblen.

Dennoch verbinde ich mit dem Atari 800XL sehr viele angenehme Erinnerungen, nächtelanges Spielen (was die Eltern nicht wissen durften), das Abtippen von Programmcodes (PEEK, POKE, ... :-)) und Aufnehmen von per Radio ausgestrahlten Programmen/Spielen auf Kassette etc.
Wilde, nahezu skurile und für heutige Smartphone-Kiddies unvorstellbare Zeit/Erlebnisse.

So viel zu mir.

Grüße
Kuki77

Benutzeravatar
alers
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jul 24, 2019 10:14 pm
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Wie ich herfand

Beitrag von alers » Sa Jul 25, 2020 6:31 pm

Na dann mal herzlich Wilkkommen Kuki77 hier im "ATARIMuseum"-Forum.

Vielleicht können wir Dich ja irgendwie dazu begeistern, real wieder im J|L-Bereich einzusteigen - Genügend Gründe gibt es sicherlich viele...

Freue mich schon, mehr von Dir zu lesen :-)
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*

Antworten