ATARI 1051 - Unikat

Alles rund um 400/800, XL und XE Hardware
Mit Tutorial-Sektion

Moderator: alers

Antworten
Benutzeravatar
alers
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jul 24, 2019 10:14 pm
Wohnort: Wanne-Eickel

ATARI 1051 - Unikat

Beitrag von alers » Sa Jul 25, 2020 6:22 pm

Habe Vorgestern endlich die ATARI 1051 (Die zwar von ATARI geplant, aber nie realisiert wurde) fertig gestellt, mit hilfe der PCB von DropCheck.

Eckdaten :

ATARI wollte damals das Gehäuse einer bestehenden 1050 nehmen, dort eine Blende für 3,5"-FDDs nutzen, die es schon gab, mit einer PCB die eigentlich für die XF551 war (Ich rede nun nicht von der XF351!), haben sich aber mit den Formaten überworfen, die Informationen, wie das Teil real aussehen sollte (Ich rede nun nicht von den Proto-Drives aus Metall, die nur für den Austausch der HW-Abteilungen und SW-Abteilungen war!) wurden mir von damaligen Arbeitskollegen aus Raunheim, die dort viel länger waren und auch viel mehr involviert waren als ich (Ich war einfacher Studentischer Hiwi-Coder für A-R) mitgeteilt.

Also mein Drive sieht laut denen (Vorhin die Bestätigung bekommen) genauso aus deren Erinnerungen aus, wie damals geplant!

Mein Drive sieht nun genauso aus, wie geplant, kann aber (derzeit noch, mehr ist geplant) bis zu 720kb schreiben und lesen (erfolgreich mit MyDOS getestet), hat die typischen SIO-Anschlüsse, Power-Switches, LEDs und alles andere was zu einer 1050 gehört.

Und bevor jemand das denkt - Es handelt sich komplett um Teile von der 1050, und anderen ATARI-Devices, nur die Front habe ich selber noch nachbearbeitet - NICHTS kommt aus einem 3D-Drucker oder ähnlichem!!!

Siehe Bilder...
Dateianhänge
11 - In Betrieb - Strom An.jpg
11 - In Betrieb - Strom An.jpg (1.27 MiB) 66 mal betrachtet
11 - In Betrieb - Datentransport.jpg
11 - In Betrieb - Datentransport.jpg (822.66 KiB) 66 mal betrachtet
10 - Fertig - Mit Diskette.jpg
10 - Fertig - Mit Diskette.jpg (1.31 MiB) 66 mal betrachtet
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*

Antworten